KRUMBECKER HOF

TRANSITION FARM

Landwirtschaft und Gemeinschaftsbildung im Wandel der Zeit

AKTUELLES

 

WIR ARBEITEN FÜR EINE VERÄNDERUNG IN RICHTUNG EINER LEBENSERHALTENDEN UND BLÜHENDEN WELT ZUM WOHLERGEHEN ALLER.


Der Krumbecker Hof als Transition Farm ist ein Ort der Entdeckung einer neuen Story, für die Menschen, die hier leben und für die Menschen, die uns besuchen. Raus aus dem Zustand des voneinander Getrenntseins und der Individualisierung mit all den kleinen und großen Kriegen. Wir wollen hin zum einem Bewusstsein, dass wir alle auf diesem Planeten Erde voneinander abhängig sind, dass das Leben ein Geschenk ist und wir eine Weltengemeinschaft, eine grosse Community.
Auf dem Krumbecker Hof haben wir die Möglichkeit Verbindungen zu erleben, Verbindung zu uns selbst (Workshops und Retreats), Verbindung zu anderen (Gemeinschaft, Workshops, Kindergarten, kulturelle Veranstaltungen) und Verbindung zur Natur (Landwirtschaft, Gartenarbeit, Solawi, erneuerbare Energien). Aus diesem Verständnis heraus können wir den Krisen unserer Zeit begegnen um Lösungen zu entwickeln, die unseren Kindern und Enkeln im Jahre 2050  dienen. Und sei es auch nur um den Klimawandel bis dahin zu entschleunigen, der grössten Herausforderung unserer Zeit. 
Am südlichen Rande der holsteinischen Schweiz, ca. 12 km nordwestlich von Lübeck liegt der Krumbecker Hof.

Weiterlesen

 


UNSERE ARBEITSBEREICHE


 

 

AKTUELLES VOM KRUMBECKER HOF

  INFOS – VERANSTALTUNGEN – JOB-BÖRSE

NEWS!

Weihnachtsmarkt

Wir laden Dich ein zu unserem kleinen Weihnachtsmarkt in die Kulturscheune
Krumbecker Hof.

15 DEZ – 16 UHR

weiterlesen

INFOVERANSTALTUNG

Wir laden Dich ein zu der folgenden Info-Veranstaltungen in die Kulturscheune
Krumbecker Hof.

30 NOV – 15 UHR

weiterlesen

Jobangebot NaturKita

Wir suchen eine/n Erzieher/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt!
Hier findest du die Stellenausschreibung:

OKTOBER 2019

weiterlesen

 

 

Ein Blick auf unsere vergangenen Ereignisse

Open source Bread

Ein Brot für freies Saatgut! Woher kommen die Samen in unserer Nahrung? Inwieweit hängt unser Ernährungssystem von Großunternehmen ab? Und...

Erste Infoveranstaltung Solidarische Landwirtschaft

Nun liegt die Veranstaltung schon ein paar Tage zurück und wir sind immer noch begeistert von all den Menschen die...


IN KONTAKT BLEIBEN!

Newsletter abonnieren

Der Newsletter erscheint etwa einmal im Monat. Sie können ihn jederzeit kündigen.


Kontaktformular

unsere partner